Breitensport Mixed

18. Breitensport Mixed-Turnier 2020 vom 17. bis 23. August 2020

Liebe Tennis- „Mixed-Freunde“,

Vielen Dank für die riesige Beteiligung an unserem diesjährigen Breitensport-Mixed-Turniers. Wir alle haben uns sehr gefreut, Euch als unsere Gäste begrüssen zu dürfen. Auch wenn der Schluss unseres Turniers etwas zu feucht geraten ist, hatten wir eine super Woche mit Euch. Die Ergebnisse des Turniers könnt Ihr dem unten stehenden Link entnehmen.

In Kürze wird René seine Bilder des Turniers ins Netz stellen.

Danke, dass Ihr auch in Corona-Zeiten zu uns gehalten habt!

Auf ein Neues in 2021!

Eure Turnierleitung                 

Inge Holzfuss     Tel.: 0173-2194670     inge.holzfuss@web.de
Frank Saloch    Tel.: 0171-2462699     frank.saloch@volkswagen-otlg.de
Lothar Schmidt     Tel.: 04209-919136     lothar.k.schmidt@arcor.de

P.S.:  Mit einem Klick hier findet Ihr

die Tableaus von 2020,
die Bilder von 2020,
die Ausschreibung 2020 kurz oder lang,
das Plakat 2020,
das Anmeldeformular,
den Zeitungsbericht im Weser-Kurier / Norddeutsche / Mein Verein vom 16.09.2018
und die Erklärung für das Lucky-Loser-Prinzip.
Unser Turnier in mybigpoint findet Ihr hier.

Einen wunderschönen Eindruck von unserem Turnier 2019 vermitteln Euch die Videos, die René gefilmt und bearbeitet hat. Danke René!!!  Montag  Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Die Ergebnisse aus der Vergangenheit findet Ihr in unserem Archiv:

Bilder aus  2019 gibt es unter: Bilder 2019

Einige Erklärungen zum Spielsystem:

  • Die 4 Halbfinalisten der Gruppe 3 steigen als so genannte Qualifikanten in die Gruppe 2 auf. Entsprechend steigen die 4 Halbfinalisten der Gruppe 2 als Qualifikanten in die Gruppe 1 auf.
    Erreicht ein Qualifikant aus Gruppe 3 das Halbfinale der Gruppe 2, so steigt er als Qualifikant in die Gruppe 1 auf.
  • Qualifikanten, die die Halbfinals der höheren Gruppe erreichen, spielen die Endrunde (=Halbfinale – und gegebenenfalls Finale) in der höheren Gruppe. Weil sie nicht in 2 Gruppen die Endrunde spielen können (=sollen), werden sie in der Endrunde ihrer Ausgangsgruppe ersetzt (durch einen Lucky Loser – siehe dazu unsere Erklärung des Lucky Loser-Prinzips)
  • Qualifikanten, die die Endrunde der höheren Gruppe nicht erreichen, spielen die Endrunde der vorigen Gruppe. Das bedeutet: ein Paar aus Gruppe 3, das als Qualifikant bis in Gruppe 1 (!) kommt, dort aber nicht die Endrunde erreicht, spielt in der Endrunde der Gruppe 2 (!).
  • Die Aufteilung der Paare in Gruppe 3 und 4 war schwierig. Wir haben deshalb beschlossen, diese 25 Paare alle in Gruppe 3 starten zu lassen und die Verlierer der 9 Vorspiele in Gruppe 4 aufzunehmen. Die Termine für die Gruppe 4 sind schon geplant.
  • Aus der Altersklassen-Gruppe S120B gibt es keinen Aufstieg in die Gruppe S120A.
  • Die Verlierer der Achtelfinal-Spiele spielen in der Nebenrunde 1, die der Viertelfinalspiele in der Nebenrunde 2. Jedes teilnehmende Paar hat damit mindestens 2 Spiele. Ausnahme ist die Gruppe 4 mit einer einzigen Nebenrunde (mit 5 teilnehmenden Paaren).