Spielerversammlung am 7.1.2020 um 20.15 Uhr oben im Vereinsheim neben dem Fußballplatz

Die Spielerversammlung findet am 07.01.2020 (Dienstag) um 20.15 Uhr oben im Vereinsheim neben dem Fußballplatz statt.

Die Teilnahme von mindestens einem Spieler jeder Mannschaft ist unbedingt erforderlich, aber es können alle Mitglieder  der Tennisabteilung teilnehmen.

Die Tagesordnungspunkte sind wie folgt:

  1. Besprechung über die Meldung der Mannschaften für die Sommersaison 2020.
  2. Namentliche Mannschaftsmeldung für die Sommersaison 2020 unter Berücksichtigung der Lizenzen, der Leistungsklassen und von §11 der Wettspielordnung des TNB.
  3. Sportliche Bilanz der Sommersaison 2019.
  4. Rückgabe der Mappen, soweit noch nicht geschehen.
  5. Bekanntgabe der Spieltermine für die Sommersaison, soweit bekannt.
  6. Änderungen in der Wettspielordnung oder in den Durchführungsbestimmungen.
  7. Kritik, Wünsche, Fragen.

Schwanewede, der 10.12.2019

Der Vorstand der Tennisabteilung

 

 

 

Schwanewede, den 10.12.2019                                            Der Vorstand

post

Ein Meister und drei mal Vizemeister bei den Erwachsenen – Sommersaison abgeschlossen – Terminplanung der Wintersaison läuft

Herzlichen Glückwunsch unserer 2. Herren 40 mit Mannschaftsführer Stephan Lackner zum Aufstieg in die Regionsliga!

Damit führen sie die Erfolgsliste des Sommer 2019 an. Gruppenzweiter wurden unsere neue Herren 30 mit Mannschaftsführer Dennis Bokelmann in der Verbandsklasse, unsere Herren 65 mit Mannschaftsführer Georg Lampe ebenfalls in der Verbandsklasse und unsere Damen 30 mit Mannschaftsführerin Patricia Joswig in der Bezirksliga. Alle 3 Mannschaften haben die Chance, als Gruppenzweiter ebenfalls aufzusteigen.

Für die Wintersaison laufen derzeit die Terminabsprachen. Die Namentliche Mannschaftsmeldung kann nach dem LK-Push vom 1. bis 15. Oktober für die Altersklassen eingegeben werden und von 11.11. bis 2.12, für die Aktiven (= Herren).

post

Doppel-Vereinsmeisterschaften – spannende Spiele – tolle Stimmung – Video

Liebe Spielerinnen und Spieler,

unsere Doppel-Vereinsmeisterschaften sind beendet.

Am Ende setzten sich Sebastian Sander und Dennis Bokelmann in einem hochklassigen Match mit 4:6, 6:3 und 10:6 gegen Paul Gröning und Nils Cappelmann durch.
Mindestens genauso spannend war es im Damenfeld. Dort gewannen Manuela Völz und Vera Lehmann den Titel durch ein 7:5 und 6:4 gegen Aylin Thomaneck und Manon von Loh.
Großer Dank an die vollbesetzte Halle für die tolle Stimmung!

 

Hallen-Doppel-VM2019-Ergebnisse

Dennis